Elfenakademie
Elfenakademie

Hier finden Sie mich

Kontaktformular

 

0676 - 734 74 73

 

www.alchemisten.beer

Herzlich Willkommen

in der Elfenakademie-Gaming

 

 

Denn eine Gesundheit an sich gibt es nicht, und alle Versuche ein Ding derart zu definieren sind kläglich mißraten. Es kommt auf dein Ziel, deinen Horizont, deine Antriebe, deine Irrtümer und namentlich auf die Idealen und Phantasmen deiner Seele an, um zu bestimmen, was selbst für deinen Leib Gesundheit zu bedeuten habe. Somit gibt es unzählige Gesundheiten deines Lebens.

(Friedrich Wilhelm Nietzsche)

 

Wir lächeln uns täglich gesund und glücklich.

 

Leichtigkeit in uns zu fühlen ist unser gemeinsames Ziel.

 

Gemeinsam schweben wir über die  alltäglichen Grenzen hinaus.

 

Wir erleben mit Freude die wunderbare Symmetrie unseres Körpers.

 

Wir lernen unseren Körper selbstverantwortlich in Balance zu bringen.

 

Der Cranio Sacrale Impuls ist unser Wegweiser zum gesunden Wohlbefinden.

 

Cranio-Sacral-Training

Die Alternative zur Cranio Sacralen Balance

Gesunder Rücken

Viele Rücken-Beschwerden finden ihren Auslöser in Muskelverspannungen.

Oftmals sind die Ursachen dafür monotone Bewegungsabläufe, viel Sitzen, viel Stehen und wenig ausgleichende Bewegung.

Fließende Bewegungen und sichere Dehnungsübungen helfen Ihnen

zu einem "Gesunden Rücken".

Beckenbodentraining

Beckenboden Muskeln befinden sich nicht nur innerhalb des Beckens sondern sie  haben ihren Ansatz auch am Oberschenkel und am Oberschenkelhals. Auswirkungen ergeben sich auch von den Füssen her und auch umgekehrt.  

Daher ist es uns hier wichtig Beckenbodentraining dynamisch zu gestalten und Fußübungen zu integrieren.

 

Zentrieren des Beckens

Ein zentriertes Becken ist die Basis für einen "Gesunden Rücken" und einen "Kräftigen Beckenboden".

Kleine Bälle und Rollen helfen uns das Becken in genußvollen Übungen zu zentrieren.

Entspannung der Psyche

Freies und genußvolles Atmen wirkt entspannend auf unsere Psyche.

Mit kleinen und größeren Bällen sorgen wir mit einfachen Übungen für eine freie und genußvolle Atmung.

Mobilisation der Gelenke

Freie Gelenke haben kraftvolle elastische Muskeln, welche sie bewegen.

Oftmals hängt die Unbeweglichkeit eines Gelenkes jedoch mit entfernteren Strukturen ursächlich zusammen. Verspannungen der Augenmuskeln z.B. wirken auf die Beweglichkeit der Schultergelenke.

Mit einfachen Übungen auf Rollen und Bällen sorgen für freie Gelenke und kraftvolle elastische Muskeln.

Entspannung des Nackens

Tiefsitzende Nackenverspannungen sind beinahe für jeden und jede Teilnehmer/in ein Thema.

Ursachen dafür gibt es viele wie z.B. Fehlstellungen der Füße, des Beckens oder der Wirbelsäule.

Das Training bei uns beginnt immer mit Fußübungen, damit Fehlstellungen von Grund auf korrigiert werden können.

Wirbelsäulen Mobilisation

Das biologische Alter definiert sich über die Beweglichkeit unserer Wirbelsäule.

Fließende Bewegungen und zentrierende Übungen helfen uns die Wirbelsäule mobil zu machen und auch zu behalten. Biologisch sind wir nun jünger.

Training des Fußgewölbes

Das Füßgewölbe ist unsere Basis. Sozusagen das Fundament unserer Körper-Architektur.

Der Beginn jeder Trainingseinheit sind verschiedene Fußübungen. Dise Übungen bilden die besten Voraussetzungen für ein stabilies und zu gleich flexibles Fundament unserer Körper-Architecktur.

Anregung des Lymphflusses

Erst durch den Fluß der Lamphflüssigkeit werden abgestorbene Zellen tatsächlich abtransportiert. Wenn das nicht passiert, rosten wir Buchstäblich.

Fließende Bewegungen, verschiedene Gelenks-mobilisierende Übungen regen unseren Lymphfluss energievoll an.

Ausdehnung der Lungenflügel

Muskelverspannungen bringen oft eine Verengung des Brustkorbes mit sich. Panikattacken, Atemnot, Stechen in der Brust, und Herzschmerz ähnliche Symptome treten auf. 

Fließende Bewegungen, Dehnungen mit kleinen Bällen und Rollen helfen uns für unsere Lungen mehr Raum zu schaffen. Wir fühlen uns dabei leicht und frei!

Entspannung des Nervensystemes

Jeder Muskel ist nur so frei beweglich, als seine Muskelhülle (Faszie) es erlaubt. Faszien sind. Angespannte Fawzien verursachen auch Spannungen der Nerven.

Unser Ziel ist es mit einfachen Übungen die Faszien zu entspannen und damit unser Nervenkostüm positiv zu beeinflußen.

Anregen der Stoffwechselaktivität

Unser Stoffwechsel wir von Nerven aber auch von Muskelbewegungen gesteuert.

Zielgerichtete Atem-Übungen und Nerven-entpannende Bewegungen helfen dabei unseren Stoffwechsel positiv anzuregen.