Elfenakademie
Elfenakademie

Hier finden Sie mich

Kontaktformular

 

0676 - 734 74 73

 

www.alchemisten.beer

Über mich:



 

Claudia Stanglauer 

verheiratet seit dem 13.10.2012

mit Hannes Stanglauer


Geburtstag: 2.5.1970

 

 

 

Ausbildung:

- erlernter Beruf: Floristin (1985 bis 1988)

- Verkaufsmanager (1992 bis 1995) Holland Blumen Mark
- Aquafitness -Trainer (Kastner 1999)
- staatl. gepr. Lehrwart-Fitnessstudio

  (Bundes-Sportakademie Linz 1999 bis 2000)
- staatl. gepr. Dipl. Trainerin für allgem. Körperausbildung

  (Bundes-Sportakademie Linz 2000 bis 2002)

- Wellness Hyperthermie mit Dr. Ralf Kleef (2000)

- klassische Massage (Andreas Gallé 2001)

- Schwimmlehrwart (Sportakademie Linz, 2004)

- Differenziertes Krafttraining (Axel Gottlob 2000-2004)


- staatl. gepr. Dipl. Pilates Trainerin

  (Pilates Akademie/Wifi Wien 2004 bis 2005)
- Cranio Sacral Therapie

  (Gesundheitswerkstatt 2005 bis 2008)
- Klangschalen Massage nach Christine Schrenk (2009)

- Reiki-Lehrerin bei Sonja Glanz (2003 - 2015)
- ontologische Kinesiologie

  (Mentos Akademie/ Wifi Wien 2010 bis 2011)

- Weiterbildung am Institut für Anatomie und Zellbiologie in Wien

   seit 2011 bei Dr. Karl Dorfmeister, Professor Dr. Michael

   Pretterklieber und Dr. Bettina Pretterklieber

- Pilates und Spiraldynamik (Anna Schrefl 2016)

- Astrologie ( seit 2015)

 

 

Erfahrungen gesammelt habe ich:

 

  • 2 Jahre Therme Oberlaa
  • 3 Jahre Club Danube Alte Donau
  • 3 Jahre First Fitness Club
  • 5 Jahre Sportcenter MaXX 22/21
  • 2 Jahre Lauftraining Siemens AG Österreich
  • Fitnessstudio: Healthland, Elixia, Holmes Place 
  • Pilates Akademie
  • Aids Hilfe Wien
  • ASKÖ Wien
  • eigenes Studio "Elfenakademie "seit 2004 

 

 

sportliche Höhepunkte bis jetzt:

  • 4 malige Wien Marathon Finisherin
  • 1 malige Graz Marathon Finisherin (pers. Bestzeit. 4 Std. 4min.)
  • 2 x 6 Stundenlauf in Orth an der Donau
  • 3 x 24 Stundenlauf in Wörschach (1x Staffel, 2x alleine !!!)
  • 1 x Donauturm in 6 min 42 sec.
  • 2 x Donauschwimmen in der Wachau

 

 

Hobbies:

 

Kräutersammeln, Räuchern, Bierbrauen,

Perchten-Laufen, Kulturführungen in der Kartause, mein Beruf!

Die Suche nach dem "Warum wird ein Körper krank" und was kann jeder/jede eigenverantwortlich für die Gesundung/Genesung tun, hat mich neue Wege finden lassen.

 

Als Trainerin für allgem. Körperausbildung, habe ich begonnen alle denkbaren Zusammenhänge der "Körperarchitektur" zu erforschen.

 

Das Ergebnis der bereits mehr als 10 Jahre dauernden Suche ist eine neue Trainingsform: Cranio Sacral Training.

 

Griffe und Techniken aus der Cranio Sacralen Balance habe ich in Übungen umgewandelt. Geniale Übungsabläufe aus Pilates, Beckenbodentraining, Kinesiologie, Bauchtanz und Meridiandehnungen ergänzen die Übungsauswahl.

Jeder/Jede kann die Übungen ausführen auch bei akut bestehenden Beschwerden. Ziel ist die Symmetrie wieder zu erlangen. Federleicht schwebt jeder/jede schon ab der 1.Übungseinheit durch den Alltag.

 

Es ist mir gelungen Therapie in Gruppen zu unterrichten, Lustig, Leicht und Effektiv.

 

Es ist mir außerdem möglich, die Übenden jederzeit mit geeigneten Hilfestellungen zu unterstützen, sodass eine ganzheitliche Betreuung gegeben ist.